Auch die kleinen
Dinge revolutionieren
die Welt.

Die Nutzung von Lichtquanten wäre früher
als Hexerei bezeichnet worden.
Heute nutzen wir Solarzellen.

Ja sind wir
denn schon fertig
mit Forschen?

Wer bestimmt,
woran geforscht wird,
und in welchem Interesse?

Was wollen wir
als Menschheit
erreichen?

Und für wen?

Herz und Verstand
gemeinsam
verändern die Welt.

HOME

Holger Thorsten Schubart koordiniert, unterstützt und finanziert seit 2008 private Forschung zur Nutzbarmachung der Neutrino Energie. Stellen Sie sich eine Solarzelle vor, die auch bei Nacht oder sogar vergraben funktioniert. Undenkbar? Nun, das war so ziemlich jede Technik vor ihrer Erfindung und Etablierung.
Auf diesen Seiten werden wir Ihnen einige wissenschaftliche Grundlagen darlegen und erläutern, wie sich die Nutzung der Neutrino Energie in den nächsten Jahren unserer Einschätzung nach entwickeln und einsetzen lassen wird.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter.


Holger Thorsten Schubart, Projekt Neutrino

Technische Grundlagen

Neutrinos wurden bereits in den 30er Jahren postuliert und in den 50er Jahren erstmals nachgewiesen. Es sind sehr kleine und elektrisch neutrale Elementarteilchen, ...weiter lesen

Zur Person

Holger Thorsten Schubart ist ein Mathematiker und früherer Bauunternehmer, der sich seit 2008 der Koordinierung und Finanzierung der privaten Forschung zur ...weiter lesen

Mehr Infos ...

Wer sich für den weiteren Verlauf unserer Forschungen, aber auch erste, konkrete technische Einsätze interessiert, dem könnte unser Newsletter gefallen. ...weiter lesen